A K T U E L L E S :

FORSTER-TREFFEN 2020.......schon ausgebucht, jedoch könnt Ihr Euch hier noch anmelden und auf die Warteliste setzen lassen:




Aktuelle Videos von "Carl der Camper" jetzt hier online in der Übersicht:


Die neuen Vans

Der neue T 649 SB

Der neue T 741 EB

Der neue A 741 VB



Wir freuen uns Euch rechtzeitig zum Start des Caravan Salon 2019 in Düsseldorf hier bereits eine umfangreiche Übersicht über alle Modelle des Modelljahres 2020 der Marke Forster Reisemobile geben zu können:




Und alle technischen Daten sowie die umfangreiche Preisliste für alle Modelle findet Ihr hier:


Ab sofort könnt Ihr hier Eure Stellplatztipps eintragen: einfach ein bisschen umschreiben, Ort und angeben und etwas über die Ausstattung schreiben....


HINWEIS: Oft erreichen uns Fragen zu Euren Fahrzeugen per Kontaktformular; bitte stellt diese Fragen über die Rubrik "Meine Erfahrungen mit meinem Forster" oder geht direkt auf alle Gruppenmitglieder in der Facebook-Gruppe zu, da wird Euch schnell geholfen.


Ab sofort ist unsere

Facebook-Gruppe

"Forster Fahrer und Fans"

online.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!



Forster Treffen 2019 - ein Rückblick !



Unsere Rubrik "Wer wohnt wo?" wächst stetig weiter:



 

Wir sind

Jörn Odening

und

Tino Waschk;

wir betreiben diese Internet-Seite; die Marken Forster und Euramobil sowie alles rund um Wohnmobile - gleich welcher Marke- haben es uns angetan.

Wenn Ihr weitere Fragen zu uns habt.....einfach anschreiben.

 Leitbild:

 

Hier soll sich eine bunt gemischte Gruppe von Fahrern und Freunden von Forster-Reisemobilen -alle Fahrer von anderen Fabrikaten sind herzlich willkommen- vereinen, die sich untereinander über die Fahrzeuge selbst, die unterschiedlichen Aufbauvarianten sowie bsp. verbautem Zubehör austauschen. Hilfe und Tipps
bei Problemen und Bedienungsfragen sollten für alle selbstverständlich sein.
Stellplatz- und Campingplatzempfehlungen sind gewünscht und werden hier gern unter dem entsprechenden Menu-Punkt veröffentlicht.

 

Um die Gemeinschaft noch weiter zu stärken werden regelmäßig Treffen veranstaltet, welche unter "Aktivitäten" aufgezeigt werden.

 

Woher kam die Idee?

 

Es gab zwar bereits noch heute existierende Facebook-Gruppen, aber keine Homepage mit weiterreichenden Informationsmöglichkeiten für alle anderen Interessierten, die bsp. keinen Zugang zu Facebook haben. Die Informationsmöglichkeiten sind zum Beispiel das Platzieren von wichtigen Informationen, dem weiterführenden öffentlichen Austausch und vielem mehr wie zum Beispiel ausführliche Beschreibungen von Treffen und und und....also entstand diese Präsenz.

 

Was gibt es noch?

 

Tino und Annika Waschk betreiben den YouTube-Kanal "Carl der Camper", der uns allen nützliche Tipps rund um unsere Fahrzeuge, Zubehör und Stellplätze liefert.